Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


cross-skating-wiki:lernen_ueben_trainieren:fahrtechnik_1_1
Erste SeiteVorherige SeiteZurück zur ÜbersichtNächste SeiteLetzte Seite

Fahrtechnik: NCS-Technik 1:1

1:1-Technik auf der Tartanbahn


Die 1:1-Technik als Tourentechnik

In der Regel wird die 1:1-Technik beim Skiskating zur Beschleunigung , zB beim Wettkampfstart, oder bei mittleren Steigungen eingesetzt. Also immer dann, wenn die Geschwindigkeit nicht allzu hoch ist. Bei hoher Geschwindigkeit lässt sich die Frequenz der Stockeinsätze nicht mehr durchhalten, es ist gar keine Zeit mehr für einen starken Vorschub.

Allerdings kann man beim NCS die 1:1-Technik durchaus zum „gemütlichen“ Tourenfahren einsetzen. Dann fährt man bei mittlerer Geschwindigkeit und genießt den Vorteil ausgeglichener beidseitiger Arm- und Oberkörper-Beanspruchung.


Bewegungsablauf eines Schrittes

Klicken zum Vergrößern

Erste SeiteVorherige SeiteZurück zur ÜbersichtNächste SeiteLetzte Seite

cross-skating-wiki/lernen_ueben_trainieren/fahrtechnik_1_1.txt · Zuletzt geändert: 04.10.2014 15:45 von anki

Seiten-Werkzeuge