Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kalender:2015-01:termin-2015-01-28

Erste SeiteVorherige SeiteZurück zur Übersicht

Freiburg

28.1.2015 w_iconcw -2°C
Heute war das Langlaufen abenteuerlich. Von Freiburg aus sah man noch ab und zu die Sonne, aber oben auf dem Notschrei änderte sich das Wetter nachmittags.
Zuerst hatte man noch eine ganz gute Sicht auf die umliegenden Bergkuppen. Die Loipe war super zu laufen und es waren kaum Menschen unterwegs.


Es wurde zunehmend windiger, nebeliger und es fiel leichter Graupel.

Wir waren auf der Stübenwasenspur unterwegs und wollten die ganzen 19 Kilometer laufen. Da ich mit einem „Einheimischen“ unterwegs war, haben wir uns auch die windige Fläche ab dem Gasthof Stübenwasen gegeben.

Die Loipe war verweht und man sah gerade mal den nächsten Streckenpfosten. Nach dem Umkehrpunkt wurde es zunehmend dunkel und die Konturen verwischten vollends.

Als wir den Wald wieder erreichten, erkannte man wenigstens wieder die Loipenspur :-)

Auf den letzten Kilometern zurück zum Parkplatz wurde es wieder hell … die Runde am Biathlonstadion (Nordic-Arena) war erleuchtet und dort tummelten sich die Leute.

Solch ein großer Kontrast vom „einsam-in-der-Wildnis“-Gefühl zu dieser beschaulichen Atmosphäre :-)

kalender/2015-01/termin-2015-01-28.txt · Zuletzt geändert: 29.01.2015 20:21 von anki

Seiten-Werkzeuge